Angelreise Frankreich



Auf dieser Seite stelle ich Euch meine persönlichen Empfehlungen, zu einem Angelurlaub in Frankreich vor. Eine Angelreise nach Frankreich ist für mich immer ein grosses Erlebniss. Ich liebe das Land und werde Euch in Zukunft mit vielen aktuellen Fangberichten auf dem Laufenden halten. Wer in Frankreich über die Landstrassen reist und auf den Wochenmärkten einkauft spart viel Geld und kann einen sehr günstigen Angelurlaub im Land verbringen.
Die Gebühren auf den Autobahnen 'Péage' und die Kosten für Lebensmittel in den Supermärkten sind hoch. Mit einer guten Planung ist man sicher im Vorteil. Hier findet Ihr eine Übersicht der günstigsten Tankstellen in Frankreich: Kraftstoffpreise Frankreich - interaktive Karte der aktuellen Kraftstoffpreise. Weiter unten findet Ihr alle Angelurlaub Empfehlung von mir und meinem Angel-Team für einen gelungenen Urlaub in Frankreich zum Karpfenangeln und auch zum Fliegenfischen in den Regionen Elsass und Midi-Pyrénées.


Angelurlaub in Frankreich


Ein Angelurlaub ist in Frankreich viel populärer wie in Deutschland. Überhaupt reisen die Franzosen auch viel mehr im eigenen Land. Ich kann es gut verstehen. Kaum ein anderes Land bietet eine solche Vielfalt an Angelmöglichkeiten und ist dabei so 'Angelfreundlich'. Vorrausgesetzt Ihr sprecht ein paar Wörter französich! Wer sein Gegenüber mit einem freundlichen 'Bonjour' begrüßt ist schonmal einen riesen Schritt weiter. 'Peche' ist Angeln und den Rest kann man fast immer noch irgendwie mit Händen und Füssen erklären. Ich kann Euch versichern das manchmal ein paar kleine Wörter in der Landessprache den Unterschied machen ob Ihr einen guten Tipp vor Ort bekommt oder nicht. Ein Angelschein ist mit Aussnahme von Privat Gewässern, in Frankreich vorgeschrieben. Diesen könnt Ihr auch ganz einfach auf der deutschen Seite hier: Carte de Peche | Online vorbestellen - Angebot für Frauen | günstiger Angelschein Frankreich.
Das Angeln am Meer ist frei. Ihr benötigt dort keinen Angelschein.


Angelurlaub Frankreich | Péage
Angelurlaub Frankreich | Péage

Karpfenangeln in Frankreich


Karpfenangeln ist in Frankreich an privaten und an öffentlichen Gewässern möglich. Die öffentlichen Karpfenseen und die vielen Flüsse sind etwas für erfahrene Angler. Leider werdet Ihr ohne ein wenig Orts- und Sprachkenntniss schnell an die Grenzen stossen. Es gibt überall auch private Gebiete, an denen eine 'Carte de Peche' nicht ausreichend bzw. gültig ist. Nicht alle dieser Abschnitte sind deutlich gekennzeichnet. Wenn Ihr flexibel seid und Euch gut an die verschiedenen Gewässerbedingung anpassen könnt - dann kann ein Roadtrip durch Frankreich ein Traum Angelurlaub sein.
Mit einem Wohnmobil darf man Gratis auf den vielen 'Aire de Camping Car' stehen. Manche dieser Campingparkplätze verlangen eine kleine Gebühr für Strom und Wasser. Einige haben eine zeitliche Begrenzung von drei Tagen. Die besten Stellplätze liegen direkt an einem Angelplatz. Hier findet Ihr eine Übersicht der 'Aire de Camping Car' für eine sehr günstige Angelreise durch Frankreich zum Karpfenangeln. Persönlich finde ich das Karpfenangeln in Frankreich an öffentlichen Gewässern viel spannender. Man weiss nie was die grössten Fische sind, oft beisst etwas anderes als ein Karpfen. Innerhalb von wenigen Stunden verändert sich die Situation an den Flüssen. Wenn die Karpfen beissen, dann oft auch im Doppelpack. Gewiss ist, dass man für seine Karpfen arbeiten muss. Frankreich eignet sich seht gut für einen Angelurlaub zum Karpfenangeln.


Karpfenangeln Frankreich Spiegelkarpfen
Karpfenangeln Frankreich Echolot

Domaine de la Vallée


Angelurlaub Frankreich | Kontakt Domaine de la Vallée
Angelurlaub Frankreich | Angelboot Domaine de la Vallée | Marco Solar

'Domaine de la Vallée' oder auch 'Horse Lake' ist ein privater Angelsee für alle diejenigen unter Euch die schon einige Jahre Angelerfahrung haben. Der See ist nicht einfach zu befischen. Wenn Ihr im Umgang mit einem Boot sicher seid, könnt Ihr sogar von einer der Inseln aus angeln. Im Herbst sind einige Angelplätze zum Karpfenangeln gesperrt da die Jagdsaison auf Enten beginnt. Dann ist es noch spannender weil hin und wieder Kugeln von den Jägern durch die Luft sausen. Neben riesigen Karpfen leben hier auch noch grosse Hechte, Zander und Schwarzbarsche sowie kleine Cat-Fish's im See. Man kann gezielt auf Karpfen angeln oder auch Spinnfischen, Fliegenfischen und Stippen.

Eine Angelkarte am 'Domaine de la Vallée' für 1 oder 2 Tage kann man nicht Online reservieren. Einen Karpfen Angelurlaub am Vallée bucht Ihr am besten bei:

Fishermanholidays.com

Der Besitzer Thomas Komen hat einen sehr guten Angelreise-Service aufgebaut. Alle Seen, darunter der Vallée sind Topgewässer zum Karpfenangeln. Auf seiner Internetseite gibt es sehr viel Infos zu jedem Karpfenangelsee, den sogenannten Pay Lakes. Zum Karpfenangeln am Vallée empfehle ich Euch ein Boot und ein Echolot.


Mein Geheimtipp: Wenn Ihr am Vallée 24h oder 48h fischen möchtet so müsst Ihr zusammen mit einem französichen Angelkollegen dort reservieren. Nur so wird die Reservierung angenommen. Gegenüber vom Vallée liegt ein weitere guter Angelsee mit sehr interessanten Angelstellen. Alle Info's zu dem See und der Umgebung gibt es auf dieser Internetseite, vorausgesetzt Ihr versteht französich: Vendeuil Ortsinfo. Die l'Oise ist ein kleiner Fluss der durch das Taal läuft. Hier kann man vorzüglich mit der Fliege auf Forellen angeln, wenn die Karpfen mal nicht beissen wollen. Auch gibt es einen Campingplatz mit sehr günstigen Preisen. Zu erreichen unter folgender Telefonnummer, Auskunft gibt das Café Au Bonaparte in Vendeuil: +33 (0)3-23071578 | Angelkarten, Getränke und Zigaretten gibt's in der 'Bar Tabac'.


Etang Communal - Vendeuil | Angelkarte
Etang Communal - Vendeuil
Etang Communal - Vendeuil | Gewässerkarte



Noch mehr Angelfotos & Video's vom Karpfenangeln in Frankreich findet Ihr bei: Pinterest | Angelurlaub in meinem Ordner.
Ein weitere Tipp zu einem erfolgreichen Angelurlaub am Vallée sind selbstgemachte Boilies. Ich fange immer gut auf einen groben Boiliemix mit Muschelstücken und Knoblauchpulver. Die kleinen Catfish's lieben den Mix auch und so sind die Hakenköder unter einem Stück Nylonstrumpf besser aufgehoben. Ähnlich wie beim Brandungsangeln sind die Köder ansonsten schnell weggefressen. Catfish's stehen den Nordseekraben, im stehlen von Ködern, in nichts nach. Fertige Boilies aus dem Angelladen sind weniger erfolgreich. Einzelne Hakenköder ohne extra Futter laufen immer gut.


Frankreich Karpfenangeln | Vallée Sonnenuntergang
Frankreich Karpfenangeln | Vallée Sonnenuntergang Gewitter
Frankreich Karpfenangeln | Vallée Seerosen
Frankreich Karpfenangeln | Rod Pod
Karpfenangeln in Frankreich | Domaine de la Vallée

Fliegenfischen in Frankreich


Auf folgender Seite gibt es mehr Info zum Fliegenfischen in Frankreich u.a. über die besten Angelstellen in Frankreich. Der Elsass ist aus Deutschland schnell zu erreichen und bietet sehr gute Möglichkeiten für alle Fliegenfischer. Hier findet Ihr auch den ersten Geheimtipp zum Fliegenfischen in Frankreich. Unser deutschsprachiger Angelguide Claude Behr hat schon so manchem Angler das Fliegenfischen beigebracht. Unser 2. Geheimtipp ist hier zu finden. Ein echtes Paradis zum Fliegenfischen in Frankreich. Ein alte Mühle, welche sehr schön restauriert ist und sehr zu einem Angelurlaub einlädt. Das ist Fliegenfischen in Frankreich wie im Traum! Ein echter Tipp auch für die ganze Familie: Moulin de Record.


Fliegenfischen in Frankreich

In regelmässigen Abständen werden hier neue Reiseempfehlungen für einen erfolgreichen Angelurlaub in Frankreich erscheinen. Wiederkommen lohnt sich! Es wird Reiseberichte zu folgenden Seen und Angelreisezielen geben:
'Domaine de St. Christophe' bzw. Gigantica, 'Thunfische im Mittelmeer' uvm...
Gerne höre ich von Euren Empfehlungen zu einer Angelreise Frankreich.


Auf den Seiten von Angelurlaubtipps bei , und sind alle Eure Fangberichte, Angelfotos, Videos und Gewässertipps immer willkommen. Schreibt uns hierzu doch eben eine kurze Nachricht und wir veröffentlichen es gerne. Wenn Ihr einen Blog-Artikel veröffentlichen möchtet ist das auch kein Problem. Hier geht's direkt zum Angelreise Blog: Klick Hier.


Petri Heil & Gute Reise - auf eine spannende Saison 2017


Angelurlaub Tipps & Tricks von Marco Solar