Brandungsangeln Holland



Brandungsangeln in Holland an der Küste der Region Zeeland ist sehr zu empfehlen. Ein Angelurlaub hier in Holland am Meer zum Brandungsangeln kann man prima mit einem Familienstrandurlaub kombinieren. Brandungsangeln rund um Domburg ist allerdings weit mehr wie nur einfaches Küstenangeln vom Strand aus. Man hat die Wahl aus Angelstellen zum Brandungsangeln auf einem grossen Deich, rund um Westkapelle. Man kann bei Domburg, Vlissingen und den Binnenmeeren sehr gut an der Küstenlinie Spinnfischen. Oder man treibt mit seinem Kajak entlangs dem Strand von Domburg und angelt so an der Küste. Bei Zoutelande muss man zum Brandungsangeln nicht weit werfen, Karpfenruten sind zum Brandungsangeln ausreichend. Posenmontagen sind ebenso fängig wie Köder an einer Grundrute. Ob Ihr nun lieber mit Naturködern oder mit Kunstködern an der Küste fischt, alle Montagen und Köder sind erfolgreich! Im Sommer ist es selbst möglich in der Brandung der Küste Fliegenfischen zu gehen. Hier findet Ihr aktuelle Fangberichte von der Küste.

Bitte beachtet beim Brandungsangeln unbedingt das Fanglimit von 1x Wolfsbarsch pro Person pro Tag mit einem Minimummaß von 42cm. - die Fische dürfen nicht am Wasser filitiert werden, da sonst bei einer Kontrolle die Grösse nicht mehr zu ermitteln ist. Die Schonzeit für Wolfsbarsch in der Nordsee bei Holland beginnt am 1 Januar und endet am 30. Juni. Falls Ihr einen Hai fangt, und die Chance ist gross, so muss dieser unter allen Umständen zurückgesetzt werden!


Küste Zeeland Brandungsangeln
Glatthai Holland Brandungsangeln Walcheren
Wolfsbarsch Deich Westkapelle Brandungsangeln Walcheren


Klick hier um zurück zu gelangen zur Übersicht Angelurlaub Holland.


Brandungsangelurlaub Domburg


Das perfekte Angelreiseziel für einen Angelurlaub zum Brandungsangeln - der älteste Badeort der Niederlande - Bad Domburg. Nicht nur sonnenhungrige Urlaubssuchende lassen sich in den Sommermonten hier nieder. Alle in der Nordsee heimischen Fische fängt man in der Hochsaison. Vor allem die großen Wolfsbarsche garantieren einen spannenden Drill und ein köstliches, selbstgefangenes Abendessen. In den Wintermonaten gibt es viele grosse Dorsche und Seezungen. Angelurlaub in Holland - Region Zeeland. Egal ob Anfänger, Angelprofi oder Angelverein. Domburg ist weit über die Grenzen von Zeeland hinaus bekannt als perfektes Angelreise Urlaubsziel. Antwerpen, Rotterdam, Brügge und Sluis liegen in der Nähe und eignen sich sehr gut für einen Tagesausflug mit der Familie. Brandungsangeln ist das ganze Jahr über möglich in Domburg. Angeln in Holland am Meer ist ein Erlebniss für die ganze Familie. Strandurlaub und Brandungsangeln kann man gut kombinieren. Ein Angelschein ist in diesem Falle nicht erforderlich. Das Angeln an den Binnenmeeren erfordert einen Angelschein.


Anfahrt Domburg


Domburg | Angeln in Zeeland

Domburg ist aus dem Rheinland in ungefähr 3 Stunden Fahrtzeit erreicht. Rund um Domburg liegen die Dörfer Zoutelande, Westkapelle, Ostkapelle und Vrouwenpolder. Die Küstenlinie rund dieser Dörfer hat sehr viele Angestellen. Viele Brandungsangler aus Deutschland und Belgien nehmen die Anreise auch nur für einen Tag auf sich. So gut sind die Stellen zum Brandungsangeln. Alle Informationen zur Anfahrt nach Domburg und einen Link zur Routenplanung findet Ihr hier.



Küste Walcheren Brandungsangeln


Auf der Halbinsel Walcheren, welche einen Teil der Region Zeeland bildet, gibt es eine ganze Reihe schöner Ferienwohnungen. Bei den meisten bekommt man die besten Tipps zum angeln gleich mit auf den Weg, da eigentlich alle hier mit dem Angeln zu tun haben. Zeeland ist, wie der Name schon sagt, ein Stück Land das mit dem Wasser lebt. Es gibt hier einige sehr gute Stellen zum Brandungsangeln. Vom Strand oder Deich, Anfänger oder Profi in Zeeland haben alle ihren Spass. Unser Zeeland Angelkarte hier oben weist Euch den Weg zu den Brandungsangelstellen an der Küste.

Brandungsangeln Walcheren Westkapelle

Unterkünfte Zeeland


Hier könnt Ihr eine Ferienwohnung oder ein Hotel in Domburg mieten. Auf der Halbinsel Zeeland und in der direkten Umgebung liegen auch viele schöne Ferienparks für einen erfolgreichen Holland Angelurlaub zum Brandungsangeln oder zum Stippfischen und Karpfenangeln. Alternativ kann man Ausfarten auf den Angelbooten zum Hochseefischen buchen.

Brandungsangeln Angelurlaubtipps.de Holland
Brandungsangeln Domburg

In Zeeland werdet Ihr unter Umständen schon aus dem Garten Eurer Unterkunft die ersten Fische fangen. In den Ferienparks fängt man Weissfische und kleine Barsche. Am Strand nur wenige Meter enfernt, fängt man alle Nordseefische. Frische Angelköder bekommt man von Domburg aus am schnellsten in Westkapelle bei Camping Zuiderduin. Der Angelladen des Campingplatzes hat eine eigen Köderzucht. Der Besitzer erklärt Euch immer gerne wie so eine Wurmzucht funktioniert - Zuiderduin ist Abends und auch am Wochenende geöffnet. Adresse: Jossessweg 9, 4361KD Westkapelle. Routenplanung: Angelladen Westkapelle.

Die meisten Unterkünfte zum Brandungsangeln in Zeeland sind weniger wie 3km. von jeweils einer oder mehrern sehr guten Angelstellen an der Küste entfernt. Es gibt eine so grosse Anzahl guter Angelstellen, das selbst während einem Angelevent wie hier bei der Weltmeisterschaft der Junioren, genug Platz für alle anderen Angler bleibt. Zeeland ist umgeben von Wasser und Domburg die Hochburg aller Brandugsangler. Man hat die Wahl aus Strandangelstellen und Angelstellen zum Beispiel im Hafen oder bei den Schleusen.


Zu den besten und günstigsten Unterkünften für einen gelungenen Angelurlaub findet Ihr hier mehr Informationen. Des weiteren bieten wir Euch einen echten Geheimtipp zu einer passenden Unterkunft für alle Angler. Gruppen von bis zu 15 Personen sind immer willkommen. Klick hier um zu unserer Seite mit den Holland Angelurlaub Unterkünften zu gelangen.


Boulevard Vlissingen


Wer Vlissingen und den Pier vor dem Hafen kennt, der kennt auch das Schauspiel. Riesige Wellen und starke Strömung bieten ein einmaliges Erlebniss. Zum Badstrand gelangt man über den langen Boulevard. Brandungsangeln ist sehr beliebt in Vlissingen. Der Boulevard und die Nähe zur Fahrrinne garantieren einen gemütlichen Angeltag und dicke Fische. Auf der folgenden Webseite kann man Live nach dem Wetter und dem Gezeitenstand in Vlissingen schauen: Webcam Boulevard Vlissingen.


Scholle und Wattwürmer

Ausser dem Brandungsangeln ist das Spinnfischen auch sehr beliebt. Mit ein wenig Glück fangt Ihr grosse Wolfsbarsche! Makrelen bieten einen tollen Kampf. Etwas abseits liegt der Fährhafen und noch ein Stück weiter der grosse Handelshafen. Dort kann man auch sehr gut Spinnfischen. Jedes Jahr werden grosse Fische an immer neuen Stellen gefangen. Dort wo das Ufer frei zugänglich ist, ist das Fischen erlaubt.

Der Boulevard in Vlissingen ist auch bekannt für die grossen Schiffe die hier sehr nah am Ufer ihren Weg in die Welt nehmen. Mit Bestimmung von und nach Antwerpen kommen die Boote hier auf einen Steinwurf nah ans Ufer. Aber Achtung am Badstrand entsteht hierdurch manchmahl ein 'Mini-Tsunami'. Wenn Ihr im Wasser steht und das Wasser geht ungewöhnlich weit weg, nachdem ein Schiff passiert ist, heisst es Abstand nehmen. Das Wasser kommt meist schneller und heftiger zurück als Ihr es erwartet!


Spinnfischen in Zeeland im Meer
Spinnfischen in Zeeland im Meer

Angeltechnik Brandungsangeln


So wie weiter oben schon erwähnt, gibt es viele verschiedene erfolgreiche Angeltechniken zum Brandungsangeln an der Küste der Region Zeeland in Holland. Die Basismontage stellen wir Euch hier vor. Wir empfehlen vor allem Seeringelwürmer und Wattwürmer wenn es um Naturköder zum Brandungsangeln geht. Eine Wurmnadel zum Brandungsangeln ist hierbei unerlässlich. Angelblei kann man sich mit ein wenig Geschick selber giessen.




An den Angelstellen zum Brandungsangeln auf dem Strand und am Deich ist die beste Periode zum Angeln jeweils 2 Stunden vor bis 2 Stunden nach Ebbe. Bei Flut ist Möglich von den Stegen bei Westkapelle und Vlissingen zu fischen. In der Regel kontrolliert man seine Naturköderruten alle 20 - 30 Minuten. Je nach Saison fressen Euch die Krebse und Krabben die Köder an oder ab. Des weiteren bleibt Seetang und anderes Kraut in der Schnur hängen und erschwert das erkennen eines Anbisses. Ein Anbiss wird erkannt, indem man die Rutenspitzen beobachtet. Ähnlich wie beim Feederangeln. Wer mag kann Aalglöckchen oder spezielle Bissangzeiger benutzen. Nachts sind Knicklichter an der Rutenspitze sehr hilfreich zur Bisserkennung. Der Umgang mit einer Wurmnadel fragt um ein wenig Übung.



Petri Heil & Gute Reise - auf eine spannende Saison 2017


Angelurlaub Tipps & Tricks von Marco Solar