Karpfenangeln Holland



Holland ist ein Top Angelreiseziel zum Karpfenangeln. Es gibt in den Niederlanden viel Wasser in dem sich Karpfen von klein bis gross sehr wohl fühlen. Es gibt in Holland bekannte Angelstellen zum Fang grosser Karpfen. Wir empfehlen Euch hier die Region Zeeland - das ist ein Angelurlaub zum Stippfischen und Karpfenangeln direkt am Meer. In Zeeland werden keine Riesenkarpfen gefangen, dafür aber viele kleine bis mittelgrosse kampfstarke Polderkarpfen. An einer leichten Posenmontage macht der Drill einen riesen Spass! Das moderne Karpfenangeln ist in Holland gerne gesehen. Catch & Release wird überall unterstützt. Bitte beachtet aber unbedingt immer die jeweiligen Regeln zum Nachtangeln.

An unseren favoriten Karpfenangelstellen in Holland braucht Ihr keinen VisPas und keinen deutschen Angelschein. Eine Jahresangelerlaubniss zum Karpfenangeln in der Region Zeeland ist sehr günstig und kostet gerade einmal €17,50. Eine Erlaubniss für 3 Ruten kostet Euch €25,00. In den Sommermonaten Juli und August ist das Nachtangeln erlaubt. Das ganze Jahr darf man von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang fischen. Nachfolgend alle Tipps zu einem Karpfenangelurlaub in Holland am Meer.

Ein guter Ferienpark in Zeeland inklusive Karpfenangelsee ist de Stelleplas in Heinkenszand.


Klick hier um zurück zu gelangen zur Übersicht Angelurlaub Holland.


Stippfischen und Karpfenangeln


Hier in Zeeland ist ein Angelurlaub zum Karpfenangeln sehr gut mit dem Stippen beziehungsweise Stippfischen zu kombinieren. Die Karpfen sind scheu und beissen meist vorsichtig. Eine leicht unterbleite Wagglermontage oder eine Grundmontage mit einer 'nicht gespannten' Schnur führt trotzdem innerhalb von Minuten, in den meisten Fällen zum Erfolg. Viele Karpfen sieht man in den Kanälen anschwimmen, auf dem Futterplatz fressen und letztendlich mit der Montage im Maul verschwinden. Eine schwere Grundmontage wie man gewöhnlich zum Karpfenangeln benutzt bleibt erfolglos. Ebenso treibende Köder an einer einfachen Posenmontage.


Karpfenangeln mit der Stipprute

Angeln auf Karpfen mit der Stipprute


Stippfischen und Karpfenangeln in Zeeland ist sowohl für Angelanfänger interessant, man braucht hier keinen Angelschein, nur eine lokale Angelerlaubniss. Des weiteren werden alle Karpfenangel Profi's gefordert wieder mal einen, oder mehrere Karpfen mit einer Stipprute zu fangen. Der Drill der starken Schuppenkarpfen ist mit jedem Anbiss ein Erlebniss. Spiegelkarpfen werden eher selten gefangen. Ausser Karpfen beissen je nach Angelstelle und Montage auch viele Rotfedern, Brassen und andere Weissfische. Hechte gibt es sporadisch, hier und da. Manche der Angelstellen zum Stippfischen und Karpfenangeln in Zeeland sind behindertengerecht oder zumindest direkt mit dem Auto zu erreichen. Die meisten Angelstellen an den Poldern und Kanälen liegen in der Nähe einer Strasse und sind einfach erreicht. Ein paar wenige kann man nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß berreichen.


Anfahrt & Unterkunft Zeeland


Karpfenangeln Holland bei Biggekerke
Biggekerke Karpfenangeln

Biggekerke liegt mitten im Zentrum der Angelregion zum Karpfenangeln in Zeeland. Koudekerke und Vlissingen liegen nur wenige Minuten entfernt. Hier im Dorf an der Küste haben wir eine besonders schöne und günstige Unterkunft für alle Angler im Programm. Mehr Informationen zur Unterkunft bietet unserer Seite Unterkünfte für einen Holland Angelurlaub.



Info Karpfenangeln


Unsere interaktive Zeeland Karpfenangelkarte bietet Euch alle Informationen zu der Vielzahl an Angelstellen. Ihr könnt so schnell und einfach die Anfahrtsroute ermitteln und schonmal via Streetview die Plätze erkunden. Im Moment wird die Info Karte zum Karpfenangeln immer weiter ausgebaut mit weiteren Fotos und Videos der Angelplätze und aktueller Fänge. Schaut in Zukunft unbedingt noch einmal vorbei! Weiter unten findet Ihr Kontakt Informationen zum erwerben einer Angelerlaubniss. Die Erlaubnissscheine sind unglaublich günstig, vor allem wenn man die Wasserfläche anschaut welche man befischen darf. Von selbst sprechend ist es, dass Ihr weder die Natur beschädigt, noch auf Privatgrund angelt. Alle Angelstellen sind deutlich zu erkennen, wer die Uferlinie beschädigt, schädigt allen anderen Karpfenanglern.



Fangberichte Karpfenangeln


Aktuelle Fangberichte zum Karpfenangeln an den Poldern von Zeeland findet Ihr auf folgender Seite Karpfenangeln Zeeland. Eine weitere Webseite gibt noch mehr Informationen zum Karpfenangeln und Stippfischen in Zeeland mit unter anderem Fangberichten und Angelstellen. Gerne hören wir auch von Euren Fängen, schickt einfach eine kurze Email.


Angelstelle Spot zum Karpfenangeln
Polder Holland Karpfenangeln
Angelurlaub Holland Karpfenangeln
Zeeland Polder Karpfen
Karpfen und Angelstellen Zeeland

Kontakt Angelerlaubniss


  • +31 / (0)6 - 1054 88 64

  • Van Speykstraat 16 / 4371 BG / Koudekerke

  • Jos und Jolanda de Looff

Herr Jos de Looff verkauft die Angelerlaubnissscheine für die Gewässer rund um Koudekerke. Des weiteren wird er und andere Kontrolleure regelmässig alle Angelstellen und Angler kontrollieren. Wer sich an die Regeln hält und ein seriöser Angler ist, wird sich gut mit dem Team verstehen. Bitte habt Respekt vor der Natur, für alle Tiere, Mitangler und Touristen am Wasser. Bitte benutzt immer eine Abhakmatte, egal wie klein die Karpfen sind! Nachfolgend die Adressen der lokalen Angelfachgeschäfte. Hier sind die Angelerlaubnissscheine für unsere Karpfengewässer und andere ebenfalls erhältlich.



Angelstellen Kanal / Polder Holland
Stippfischen Zeeland Brasse
Angelreise Holland - Karpfenangeln Zeeland
Holland Karpfenangeln Angelurlaub
Holland Karpfenangeln Polderkarpfen
Karpfenangeln und Stippfischen Holland

Petri Heil & Gute Reise - auf eine spannende Saison 2017


Angelurlaub Tipps & Tricks von Marco Solar