Angeln am Ebro



Wallerangeln am Ebro Stausee und das Sportfischen am Rio Ebro in Spanien ist sehr beliebt unter Raubfischfreunden und Karpfenanglern aus Deutschland. Unsere Ebro Angelreiseveranstalter garantieren einen 1A Angelurlaub am Ebro. Wenn wir über Ebro Angelreisen sprechen, so reden wir eigentlich über 3 verschiedene Angelregionen. Das Ebro Delta, den Fluss 'Rio Ebro' und den Ebro Stausee in der Nähe des Dorfes Riba Roja. Hier findet Ihr Informationen zum besten Welscamp vom Ebro Stausee, sowie Informationen zu guten Angelstellen für eine individuelle Ebro Angelreise.


Wallerangeln am Ebro


Der 'Rio Ebro' ist 910km. lang und neben dem 'Tajo' Spaniens zweitlängster Fluss. Das Ebro Delta bei 'Tarragona' ist circa 300km2 gross und seit 1983 ein spanischer Naturpark. Die untere Ebro Staustufe liegt bei 'Flix'.
Viele grosse Waller wurden während einem Angelurlaub in Spanien am Ebro gefangen. Wenn Ihr eine Angelreise zum Ebro plant vergesst nicht Euch schon von zu Hause aus um die Angelerlaubnis Spanien bzw. den passenden Angelschein für die jeweilige Region zu kümmern. Es gibt verschiedene Angelscheine, jeweils einen für das Ebrodelta, einen für den Fluss und einen dritten für den unteren Stausee. Zum Anfragen ist eine Kopie eines gültigen Personalausweises erforderlich. Wenn Ihr vor Ort einen Angelguide bucht, so wird dieser gerne für Euch die Angelscheine besorgen.



Angelguide Ebro


Allen Anglern die zum ersten Mal an den Ebro reisen, empfehlen wir einen Angelguide. Vor Ort gibt es mehrer deutschsprachige Angelguides. Viele versprechen grosse Fänge am Ebro, aber nur die wenigsten konnten uns auch mit ihren Fängen überzeugen. Unser Angelguide am Ebro in Spanien zaubert regelmässige wahre Traumfische an die Haken seiner Kunden. Sein Angelreise Blog ist voll mit Einträgen von glücklichen Kunden und dicken Ebro Waller gefangen während einer Angelreise Spanien.

Kalle Decker von Extreme-ebrofishing.com ist unser deutschsprachiger Angelguide vor Ort. Eine Tagestour mit Angelguiding am Ebrostausee bucht Ihr schon ab 67€ p.P *. Wir empfehlen Euch das Extreme-Guiding Angebot.
24 Stunden Guiding am Stausee oder Fluss für 167€ p.P *. Kalle ist ein echter Vollblut Wallerangler. Er kennt die Angelstellen und das Beissverhalten der grossen Fische sehr gut. *(Angebotspreis gilt bei einer Buchung durch 3 Anglern.)

Ihr könnt das Wallerguiding von Kalle am Ebro, sehr gut mit einer individuellen Angelreise nach Spanien zu anderen (Angel)Reisezielen kombinieren. Nach Absprache ist ein Flughafentransfer möglich. Ganz in der Nähe am Meer, liegen die Big-Game Angelboot von unserem Angelpartner Kurt-Jaime. Alle Angebote sind tagesweise zu buchen. Innerhalb von 1 Woche könnt Ihr grosse Haie, Waller, Thunfische uvm. hier in Spanien fangen.

Riba Roja am Ebro ist Euch sicher schon aus dem ein oder anderen Katalog der grossen Angelreiseveranstalter bekannt. Hier auf unserer Webseite bucht Ihr einen individuellen Angelurlaub in Spanien. Eine individuelle Angelreise ist immer gĂĽnstiger wie die anderen Angebote. Ihr bucht hier direkt beim Anbieter. Kalle Decker erreicht Ihr am besten via Email.
Hier könnt Ihr direkt eine Buchungsanfrage zu einer Angelreise an den Ebro abschicken: Buchungsanfrage senden.



  • Telefon: 003 49 77 09 51 77 | Email: kalle@extreme-ebrofishing.com
  • Adresse fĂĽr die Routenplanung: La Pena 17, 43790 Riba Roja de Ebre, Spanien


Angelurlaub Spanien | Marco Solar
Marco Solar | Angelurlaub Ebro Spanien
Ebro Wels | Marco Solar
Angelurlaub Spanien | Ebro Wels | Marco Solar


Angelreise Ebro


Anfang der 90iger Jahre tauchten in Deutschland die ersten Fangberichte von grossen Welsen aus dem 'Ebro' auf. Schon bald gab es Reiseveranstalter, bei denen man ein Angelboot und Guide zum Wallerangeln mieten konnte. Damals waren die grössten Waller etwa 2m lang und 50kg schwer. Bis heute wachsen die Karpfen, Zander und Welse immer weiter und jedes Jahr werden neue Rekordfische gefangen. Meine erste Reise zum 'Rio Ebro' und dem Stausee oberhalb von 'Flix' liegt nun schon 18 Jahre zurück. Heutzutage werden deutlich grössere Fisch gefangen. Am 30. April 2014 wurden ein Waller mit einer Länge von 2,68m gefangen! Sogar Welse mit einem Gewicht von über 100kg. sind keine Ausnahme mehr. Grundvoraussetzung für weitere Traumfänge ist das 'Catch & Release' - alle grossen Fische werden schonend zurück gesetzt. Hier gibt es eine Übersicht der grössten mit einer Angel gefangenen Welse: Fischhitparade | Welsrekorde


Anreise Ebro


Spanien bzw. Barcelona ist aus Deutschland in kurzer Zeit mit einem der vielen Billigflüge zu erreichen. Von Barcelona aus ist das Angelgebiet rund um den 'Ebro' nur noch knappe 2h Autofahrt entfernt. Wer ohne Flieger dafür aber mit seinem eigenen Auto anreist muss etwa 14-20h Anfahrt aus Deutschland einplanen. Der Vorteil einer eigenen Anreise ist, dass man problemlos auch schwere Ausrüstungsgegenstände transportieren kann. Eine Kiste voll mit Blei oder eine lange Angelrute kostet meistens extra, wenn man mit dem Flugzeug anreist. Vor Ort hat man die Möglichkeit, sich Angelgerät zum angeln am Ebro auszuleihen. Die meisten Reiseveranstalter betreiben auch einen eigenen Tackle-Shop.


Unterkunft 'Riba Roja'


Es gibt zwei gute Unterkünfte in direkter Nähe zum 'Rio Ebro' und dem Stausee. In der Pension 'Pepito' seid Ihr als Wallerangler herzlich willkommen. Das Frühstück ist gut und die Pension ist perfekt gelegen. Etwas weiter Richtung Stausee, liegt ein Campingplatz mit Pool, Kinderspielplatz, Hafen und Ferienhäusern. Hier findet Ihr meine persönlichen Empfehlungen: Unterkunft für einen Angelurlaub am Ebro. Im Ort 'Riba-Roja' gibt es einen Geldautomat, Restaurants, einen Bäcker und alles, was man während seiner Angelreise am Ebro so nötig hat. Vergesst aber nicht, das Spanien noch eine Mittagsruhe 'Siesta' kennt.


Angeltechnik Waller


Die einfachste Montage um einen Waller zu fangen, ist eine Grundmontage. Ein Laufblei, ein starker Wirbel, geflochtenes Vorfachmaterial und ein extra starker Haken - an sich eine einfach Montage zum Grundangeln. Dann aber dem Zielfisch angepasst. Leider funktioniert die Montage an den meisten Standplätzen der Welse nicht. In einem Forellenteich problemlos einzusetzen, so stösst man in anderen Gewässern schnell an die Grenzen. Waller stehen oft in der Nähe von Hindernissen oder an steilen Kanten. Auch kommen die Jäger zum Rauben oft in das Oberflächenwasser gezogen. Der Uferbereich lohnt sich ebenso bei der Jagd auf grosse Welse.

Echolot Wallerangeln Spanien
Echolot Wallerangeln Spanien

Mit einer Bojenmontage könnt Ihr Euren Wallerköder gezielt anbieten. Im Uferbereich kann man auf die Boje verzichten - und die Reissschnur an einem überhängenden Ast befestigen. Die Ruten sollten möglichst stark sein. Die Angelrollen und die Schnur müssen dem Zielfisch auch etwas entgegensetzen - 0.45mm und mehr ist angepasst. Ein Boot bringt Euch auch an schwer erreichbare Angelstellen. Mit einem Echolot bekommt man ein sehr gutes Bild von dem was unter Wasser passiert. Wo Kanten liegen und wo die Fische stehen. Grosse Waller werden auf dem Display dargestellt als Sichelform.

Bojenmontage | Marco Solar | Wallerangeln
Bojenmontage zum Wallerangeln

Beim Angeln mit der Bojenmontage in den Stauseen des Ebros müsst Ihr beim auslegen an die anderen Boote denken. Mehr wie 50m Entfernung vom Ufer kann unter Umständen problematisch werden, wenn Sportboote (aus Versehen) in die Schnüre fahren. Auch kann eine zu grosse Entfernung dazu beitragen, dass die Waller schneller wie Ihr kurbeln könnt, im Hinderniss festsitzen oder abreissen.



Eine ausfĂĽhrliche Beschreibung der Bojenmontage findet Ihr auf dem: Angelreise-Blog | Bojenmontage.


Angelstellen Ebro & Köder


Mein Geheimtipp an Euch zu einem erfolgreichen Angeltrip an den Ebro ist der Uferbereich. Mindestens eine Rute lege ich immer am eigenen Ufer aus. Viele Fische konnte ich so schon fangen. Nicht nur die grossen Wildkarpfen im Ebro fressen direkt unter der Rute, auch die grossen Waller kommen immer wieder in Ufernähe. Eine Angelstelle am unteren Stausee gegenüber der alten Betonfabrik ist oft besetzt. Wenn Ihr den Platz bekommt ist ein dicker Wels beinah garantiert.

In der Nähe zu der Staumauer kann man im Ebrostausee im Freiwasser grosse Zander fangen. Auf der anderen Seite der Staumauer - dahinter; ist es immer möglich viele Köderfische zu fangen. Die besten Köderfische sind grosse Schleien. Auch auf kleine Wildkarpfen, Rotfedern oder Aale wird gut gefangen. Im Fischladen bekommt man 'Calamari' - Tintenfische am ganzen Stück sind auch immer wieder erfolgreich. Spinnfischen mit grossen Gummifischen und Blinker sowie das Angeln mit dem Wallerholz von einem treibenden Boot - zauberten auch schon so manchen Traumfisch in die Hände der Wallerangler in Spanien. Zander lieben etwas kleiner Gummifische ruhig geführt und in der Nähe von Hindernissen angeboten. Kleine Wildkarpfen sind kein ungewöhnlicher Köder zum Wallerangeln am Ebro.


Wallerangeln Ebro | alte Betonfabrik

In Zukunft erwarten Euch auf dieser Seite noch viele Tipps zu einem unvergesslichen Angelurlaub in Spanien.
Ob am Mittelmeer, am Atlantik oder in den Bergen - Spanien hat sehr viele gute Angelstellen. Ein Spanien Angelurlaub am Ebro empfehlen wir sehr! Wir freuen uns schon auf Eure Fangberichte vom Ebro in Spanien.

Hier geht es zurĂĽck zu den Spanien Angelreisen. Hier findest Du mehr Informationen zu einer Mittelmeer Angelreise. Allen Familien empfehlen wir sehr unser Spanien Angelurlaub Angebot. Klick hier um zu unseren weltweiten Angelreisen zu gelangen.


Petri Heil & Gute Reise - auf eine spannende Saison 2017


Angelurlaub Tipps & Tricks von Marco Solar